Startseite > Standorte > Dresden > Programm

Unser Programm für Kinder und Eltern

Der Besuch unserer FeriencampMesse lohnt sich auch dann, wenn ihr gar keinen Urlaub buchen wollt. Denn mit unserem bunten Rahmenprogramm wird die Messe zum Fest für die ganze Familie.

ganztägig

Mitmach-Zirkus CirkoH
CirkoH ist mittlererweile ein gern gesehener Gast mit der Mit-Mach-Manege und dem Stelzen-Walk-Act auf vielen Festen und Veranstaltungen. Auch Projekttage in Schulen und Kitas gehören zum Portfolio von CirkoH.

Parcours der Heidler Soccer Academy
In der HSA Fußball- und Bewegungsschule lernen Kinder und Jugendliche das Fußballspielen: Ball anhalten, abspielen, auf’s Tor schießen und jubeln. Aber nicht nur das. Die Mädchen und Jungen sollen vor allem Spaß am Sport entdecken. Auch mal weg von der Playstation und raus auf den Fußballplatz.

Kindercocktails
Kreiert gemeinsam mit Claudio Mühle euren eigenen Cocktail. Natürlich alkoholfrei.

Outdoorparcours der Tretmühle
Testet Fahrräder und E-Bikes des Dresdner Fahrradhändlers Tretmühle.

Streichelpony „Kleiner Donner“
Die Ponytruppe bietet nicht nur Ponyreiten auf dem Außengelände der JohannStadthalle an. Sie bringen auch den süßen „Kleinen Donner“ mit, der den ganzen Tag gehuschelt und geherzt werden kann.

Außerdem haben wir den ganzen Tag für euch im Programm: Gewinnspiele, Glücksrad, Bastelangebote und Kinderschminken. Die beiden Maskotchen des HC Elbflorenz und des Trixi-Freizeitparks sind ebenfalls ganztägig mit von der Partie.

________________________________________________________________________________________________________________________________________

ab 10 Uhr
Bühne (Foyer)
10.00 Uhr   Feierliche Eröffnung durch Kind+Kegel-Geschäftsführerin Birgit Steigert
10.15 Uhr   Rede der Schirmherrin Barbara Klepsch, Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz

Anschließende Tanzaufführung der Kids des Sport- und Tanzstudios Dresden

Kinosaal
10.45 Uhr   Yvonne Petschow hält einen Vortrag zum Thema „Welche Versicherungen rund um's Reisen sind für Familien wichtig?“
Versicherungen sind vernünftig, das wissen wir alle. Trotzdem tun wir uns mitunter schwer damit. Yvonne Petschow ist Agenturinhaberin bei Signal Iduna und Mutter von drei Kindern. Als Fachfrau hilft sie beim Lösen von Versicherungsknoten und steht uns zur FeriencampMesse mit ihrer Expertise zur Seite.

ab 11 Uhr
Ausstellung (Raum links neben der Bühne)
11.00 - 11.30 Uhr    Puppentheater  „Sternenzauber“ spielt für große und kleine Zuschauer das Stück „Kaspers Sternentour“

Kinosaal
11.15 - 11.30 Uhr   Das Team von „Einfach Eltern“ hält den Vortrag „Trost spenden“
Auch größere Kinder brauchen im Alltag Unterstützung und Begleitung durch uns Eltern in Form von Trost. Doch wie kann das aussehen, wenn die Kinder nicht mehr im Kuschelalter sind?
Einfach Eltern® steht für den bindungs- und beziehungsorientierten Umgang mit unseren Kindern. Im Vordergrund der "Erziehung" steht Wertschätzung, Gleichwertigkeit, Nähe und natürlich Liebe.

11.45 - 12.00 Uhr   Vortrag zum Thema „Fahrradreisen mit Kindern“ von dem Team des Fahrradladens „Tretmühle“

ab 12 Uhr
Bühne (Foyer)
12.00 - 12.30 Uhr    Autogrammstunde mit Maskottchen „Florenz“ vom HC Elbflorenz

Kinosaal
12.30 - 13.00 Uhr    Vortrag vom „bildungsdoc“: „Als Jugendliche/r im Ausland zur Persönlichkeit reifen“ Auslandsaufenthalte während und nach der Schulzeit – planen, finanzieren, verwirklichen! Welche nachhaltigen Auswirkungen hat ein Auslandsjahr - privat und beruflich? Welche Möglichkeiten gibt es, von der Schulzeit bis zum Berufseinstieg ins Ausland zu gehen? Wann ist der richtige Zeitpunkt? Welche Förderprogramme gibt es, wer kann sie nutzen? Was machen Auslandsaufenthalte mit jungen Menschen? Welchen Stellenwert haben Bewerber mit Auslandserfahrungen und Sprachkenntnissen auf dem Arbeitsmarkt? Was sagen die Unternehmen? bildungsdoc® beantwortet im Vortag alle Fragen. Am Messestand gibt es außerdem von Rückkehrern Erfahrungsberichte aus erster Hand.

ab 13 Uhr
Ausstellung (Raum links neben der Bühne)
13.00 - 13.30 Uhr    Puppentheater  „Sternenzauber“ spielt für große und kleine Zuschauer das Stück „Kaspers Sternentour“

Kinosaal
13.30 - 14.00 Uhr   Der Reiseveranstalter RaWaKas hält einen Vortrag über Schweden

ab 14 Uhr
Bühne (Foyer)
14.00 - 14.30 Uhr    Autogrammstunde mit Maskottchen „Florenz“ vom HC Elbflorenz

Kinosaal
14.15 - 14.30 Uhr   Präsentation der „Monsterroller Neukirch/Lausitz“ und einer Vorstellung des Programms „SchulklassenChallenge“ am Valtenberg.


14.45 - 15.00 Uhr   Vortrag „Gastfamilie gesucht“ vom GLS Sprachzentrum
Könnt ihr euch vorstellen, dass eure Familie Lust hätte, selbst Gastfamilie zu sein? Für Austauschschüler/innen aus dem Ausland, die mit GLS eine Schule in Deutschland besuchen? Wenn ja, seid ihr bei diesem Vortrag genau richtig!

Parkplatz
14.00 - 16.00 Uhr   Ponyreiten mit zwei Ponys der Ponytruppe

ab 15 Uhr
Bühne (Foyer)
15.00 - 15.25 Uhr   Zirkusvorführung des Kinder- und Jugendzirkus KAOS (Kindervereinigung Dresden)
Das Team des Kinder- und Jugendzirkus KAOS versteht Zirkuspädagogik als wunderbares Instrument, um Kinder und Jugendliche unabhängig von ihren Hintergründen gleichberechtigt und ganzheitlich einzubeziehen. Mitmachen kann jeder, der Freude an Bewegung und Teamarbeit hat.

Kinosaal
15.30 - 16.00 Uhr    „Das 1x1 der Feriencamp-Planung“, ein Vortrag von FUNILO
Das Angebot an Ferienlagern und Jugendreisen ist groß und vielfältig. Da muss man sich erst einmal zurechtfinden. Stephen Rahn, Gründer und Betreiber des Ferienlagerportals FUNILO, erklärt, worauf man achten sollte.
Eltern, die mal wieder die Sommerferien planen, stellen sich viele Fragen: Wie finde ich das Angebot, das zu uns passt? Ist die Reise wirklich so günstig, wie es aussieht? Sollte ich lieber bei einem großen Anbieter buchen, oder beim Verein um die Ecke? Mit oder ohne Anreise? Was hat es mit "Jugendreisen" auf sich? Ist der Anbieter XYZ vertrauenswürdig? Wer wird mein Kind betreuen? Was passiert bei Freizeiten im Ausland? Und sind teure Reisen überhaupt besser als günstige?
Aus seiner jahrelangen Erfahrung mit solchen Angeboten und seinen Gesprächen mit den Veranstaltern kann uns Stephen Rahn von FUNILO bei diesen Fragen helfen. Er steht auch nach dem Vortrag für Fragen zur Verfügung

ab 16 Uhr
Ausstellung (Raum links neben der Bühne)
16.00 - 16.30 Uhr    Puppentheater  „Sternenzauber“ spielt für große und kleine Zuschauer das Stück „Kaspers Sternentour“

Kinosaal
16.15 - 16.45 Uhr   Vortrag von „KiEZ in Sachsen“ zum Thema „Betreuerausbildung“ und „Ferien im KiEZ“

ab 17 Uhr
Kinosaal
17.00 - 17.30 Uhr    FUNDORA stellt seine Angebote vor.

17.30 - 17.50 Uhr     Das Team von „Einfach Eltern“ hält den Vortrag „Wertschätzende Kommunikation“
Wie kann ich als Elternteil auch im stressigen Alltag und in schwierigen Situationen mit meinem Kind in einer verbindenden und nicht trennenden Kommunikation bleiben?

Bühne (Foyer)
17.50 - 18.00 Uhr    Ende der Messe und Verabschiedung durch Kind+Kegel-Geschäftsführerin Birgit Steigert